Energieeffiziente Reihenhaussiedlung

Goethestrasse in Dagersheim

Kurzinfos

Leistung

Heizungstechnik

Bauherr/Auftraggeber

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Architekt

Haustechnik Ralf Appel Ingenieurbüro, Ludwigsburg

Ausführungszeitraum

01/2019 - 12/2019

Auftragssumme

0.64 Mio. EUR

Referenzblatt

Daten & Fakten

Dagersheim platzt aus allen Nähten. Das heißt, im Vorort von Böblingen muss Bauland effizient genutzt werden. Wie zum Beispiel bei der von Rommel SF-Bau errichteten Reihenhaussiedlung mit 28 Häusern. Die sieben Baureihen sind in Hanglage quer angeordnet. Deshalb haben die Häuser keine unter der Erde liegenden Kellergeschosse, sondern ein erweitertes Erdgeschoss mit einem ebenerdigen Eingang und dahinterliegendem Technikraum, einer Gästetoilette und zwei weiteren frei nutzbaren Räumen.
Die Reihenhaussiedlung in Dagersheim war das erste Bauprojekt, bei dem auch die Haustechnik „made by Rommel“ ist. Sie wurde von der neu ins Unternehmen integrierten Rommel Haustechnik installiert. Damit zeugt dieses Wohnungsbauprojekt von der gewachsenen Gesamtkompetenz von Gottlob Rommel. Von der Gründung über den Roh- und Schlüsselfertigbau bis zur Haustechnikinstallation decken wir nun „fast“ alles ab, was ein Häusle so braucht. Die Reihenhäuser in Dagersheim werden von den Stadtwerken Böblingen mit Fernwärme und Trinkwasser versorgt. Pro Haus gibt es eine separate Übergabestation, die im Technikraum untergebracht wurde. Auch ein 200 Liter fassender Warmwasserspeicher findet dort Platz. Die Bäder im Obergeschoss wurden auf Wunsch des Bauherrn in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten ausgeführt: von Base über Trend zu Finest.

Die Unterschiede liegen aber natürlich nicht in der Funktion, sondern in der Wertigkeit der Keramik und der Armaturen. Alle Häuser werden in der kalten Jahreszeit mittels Fußbodenheizungen auf Wohlfühltemperatur gebracht. Haustechnik gut zu planen, ist das eine – Haustechnik auch gut umzusetzen ist in der Praxis aber oft ziemlich anspruchsvoll. Denn es sind die kleinen Details, die gute Qualität ausmachen. Zum Beispiel ein ausreichendes Gefälle für das Abwasser bei den bodenebenen Duschen oder mit Holz verstärkte Gipskartonwände, um daran Möbel befestigen zu können. Die enge Abstimmung unserer Haustechniker mit ihren Kollegen vom Rohbau und dem Schlüsselfertigbau auf der Baustelle wird in Dagersheim dafür sorgen, dass die neuen Bewohner hohen Komfort und Qualität im Haus haben, an dem es viele Jahre nichts zu mäkeln gibt.

© Gottlob-Rommel-Gruppe. Alle Rechte vorbehalten.