News

Fünf Plätze besser beim Volleyballturnier

Vom neunten auf den vierten Rang verbesserte sich die Volleyballauswahl von Rommel Dresden beim traditionellen Sponsorenturnier, mit dem sich die Volleyballdamen des Dresdner Sportclubs 1898 e.V. bei ihren Unterstützern bedanken – und das jährlich je einmal als Beachvolleyballturnier auf Sand und zum anderen Mal in der Halle. Das Hallenturnier wurde wie immer in der Margon-Arena ausgespielt, der offiziellen Spielstätte der Dresdner Volleyballdamen. Das Team nimmt in der 1. Bundesliga derzeit einen mittleren Rang ein und hat sich auch dieses Jahr für das nationale Pokalfinale gegen den Allianz MTV Stuttgart qualifiziert. Die Rommel-Auswahl hatte traditionell Dirk Silbermann, im Hauptberuf Projektleiter im SF-Bau von Rommel Dresden, auf das Turnier vorbereitet. 

Veröffentlicht am:
Zurück